Straßenmusik in Altonaer Innenstadt nur mit Meldekarte

Dieses Schild steht seit kurzem drei mal in der Altonaer Innenstadt, welches darauf hinweisen soll, dass Straßenmusik nur noch mit einer Meldekarte gestattet ist.

Straßenmusik nur mit Ausweis Altona
Straßenmusik nur mit Ausweis Altona

Da etwas schwer zu lesen, hier der Text der auf dem Schild steht:

Musikalische Darbietungen sind nur mit Meldekarte des Bezirksamtes Altona geduldet!

(§19 Hamburgisches Wegegesetz)

Jede Benutzung der öffentlichen Wege, die ihren Gebrauch durch andere dauernd ausschließt oder in den Wegekörper eingreift oder über die Teilnahme am allgemeinen öffentlichen Verkehr (Gemeingebrauch) oder den Anliegergebrauch hinausgeht, ist Sondernutzung.

Sie bedarf der Erlaubnis der Wegeaufsichtsbehörde.

Bezirksamt Altona – Ordnungsbehörde – Jessenstraße 1-3 – 22767 Hamburg


Ich mache keine Straßenmusik, habe mich trotzdem gerade mal telefonisch beim Ordnungsamt gemeldet um ein Paar nähere Informationen zu dieser Regelung zu bekommen. Zum einen ist es schon einmal gut das es die Meldekarte kostenlos gibt. Alles was kostenlos ist brauche ich, also natürlich auch eine Meldekarte.

[sc:sponsorads1]
So, nun bin ich zurück vom Bezirksamt Altona. Natürlich mit meiner Meldekarte 🙂

Meldekarte Vorderseite
Meldekarte Vorderseite

 

Meldekarte Rückseite
Meldekarte Rückseite

Und hier das Merkblatt was man zur Kenntnis genommen haben muss um die Meldekarte ausgehändigt zu bekommen.

Merkblatt für Straßenmusik und Straßentheater
Merkblatt für Straßenmusik und Straßentheater

Hier habe ich gerade einen an meine Informationen angelehnten Artikel gefunden..

 

 

Das die Meldekarte zwei Wochen vorher schriftlich beantragt werden muss, ist dabei nicht richtig! Es hat keine 10 Minuten gedauert, da hatte ich die Meldekarte in der Hand und selber ausfüllen muss man auch nichts. Einfach mit Personalausweis ins Bezirksamt gehen, den Rest erledigen die freundlichen Mitarbeiterinnen.

12 Gedanken zu „Straßenmusik in Altonaer Innenstadt nur mit Meldekarte

    1. Hallo Mustafa, Du musst einfach ins Bezirksamt in der Jessenstraße 1-3 gehen und Deinen Personalausweis vorlegen. Den Rest machen die Damen 😉

  1. Bitthe helpfen mir. Polizei sagen ich braucke der karte. Mein frau kann nix helpfen. Ich aba nix versten fur mich ser schwer.

    1. Nein, ohne Meldekarte auf keine Fall! Wie bereits gesagt. Am besten mit Personalausweis in die Jessenstraße 1-3 gehen. Es gibt nichts auszfüllen, nur das Merkblatt muss unterschrieben werden.

  2. Danke für den Beitrag!
    Die Karte gilt also ab Ausstellungsdatum bis zum Ende des Jahres? Das war von den Zeitungsartikeln nicht klar.
    Gilt die Karte nur für das Altonagebiet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.