Whatsapp auf dem Kindle Fire HD

Die Anleitung im Spoiler funktioniert leider nicht mehr mit den aktuellen Versionen von Whatsapp, doch es gibt neue Methoden, die ich allerdings selber nicht getestet habe.

Whatsapp auf Tablets installieren (Giga.de)

Eher für geübte User erscheint mir diese Möglichkeit zu sein.

Werte in Dateien von Whatsapp ändern, Anleitung auf XDA-Developers.com

Wer damit Erfahrung gemacht hat kann ja mal in den Kommentaren berichten, danke.

Diese Anleitung funktioniert leider nicht mehr




Achte Auflage
Achtung: das inoffizielle Handbuch für den Kindle Fire HDX und den Fire HD (2013) finden Sie hier: http://www.amazon.de/dp/B00GLAVAES/

Über das Buch


"Kindle Fire HD - das inoffizielle Handbuch. Anleitung, Tipps, Tricks" beschreibt Amazons neueste Tablets Kindle Fire HD (altes Modell), Fire HD 8.9 und Kindle Fire in klarem, kurzweiligem Deutsch, ergänzt von hilfreichen Illustrationen. Es lädt zu einer spannenden Entdeckungstour durch die vielfältigen Funktionen ein und lässt den Leser auch in den Tiefen der Konfiguration und des Dateisystems nicht im Stich.

Die hilfreichen Anleitungen entstammen dem umfangreichen Erfahrungsschatz des Autors mit dem Kindle Fire HD. Alle Tipps & Tricks wurden vor Aufnahme in das inoffizielle Handbuch ausführlich überprüft.

"Kindle Fire HD - das inoffizielle Handbuch. Anleitung, Tipps, Tricks" verrät Ihnen, wie Sie Ihr neues Tablet optimal einsetzen. Sie erfahren, wie Sie das Gerät perfekt konfigurieren. Wie funktioniert das Karussell? Wie lassen sich beliebige Apps installieren, wie funktioniert die Synchronisation bei Kalender und E-Mail? Welche Zeitungen und Zeitschriften können Sie abonnieren, wo gibt es die besten Inhalte? Welche Apps sind empfehlenswert? Wie kommt Flash auf den Fire HD?

Ein großer Index erleichtert den schnellen Zugriff auf Details.

Aktualitätsgarantie


Ihr Kindle-Fire-HD-Handbuch bleibt immer aktuell - wann immer Amazon ein neues Modell auf den Markt bringt, wird dieses schnellstmöglich im Handbuch berücksichtigt - spätestens aber zwei Wochen nach Erscheinen. Die neue Version überspielt Ihnen Amazon nach Rückfrage automatisch.

Über den Autor


Matthias Matting kennt alle Kindles wie seine Westentasche. Kurz nach der Veröffentlichung der allerersten eInk-Version vor nun fast fünf Jahren testete er das Gerät auf Herz und Nieren. Seitdem beobachtet der Technik-Experte den Markt intensiv und hat stets die neuesten eReader und Tablets im privaten wie beruflichen Einsatz.

Mattings Warentest, das Text- und Videoformat, mit dem der Focus-Redakteur bei YouTube, Facebook und Focus online vertreten ist, zeichnet sich durch kompetente und verständliche, dabei unterhaltsame Berichterstattung zu den spannendsten Gadget-Themen aus. Auch für c't, CHIP, PC-Magazin, PCgo und Computerbild hat der Physiker schon gearbeitet.

Besuchen Sie doch die Online-Präsenz des Handbuchs unter http://www.facebook.com/KindleHandbuch

Inhaltsverzeichnis (Auszüge, weil zu umfangreich):

Ein Kindle-Tablet kaufen
Warum ein Tablet?
Warum ein Kindle Fire HD?
Welche Ausstattung?
Sinnvolles Zubehör

Die Grundlagen
Die Oberfläche - das Karussell
Schnelleinstellungen

Daten auf den Fire HD übertragen
Per USB
Per E-Mail
Über die Cloud

Auf dem Kindle Fire HD lesen
Für Kindle-Kenner
Für Neueinsteiger
Bücher löschen
Bücher leihen
Bücher aktualisieren
Bücher verschenken
Zeitungen und Zeitschriften
Unterstützte Buchformate
Kostenlose Bücher

E-Mail, Web & Co.
E-Mail
Kalender
Kontakte
Silk - der Webbrowser
...
Screenshots anfertigen
Apps aus anderen Marktplätzen installieren
Welche Apps funktionieren?
Interessante Marktplätze
Einen ePub-Reader installieren
Bücher vorlesen
Mehr Ordnung im Bücherregal
Google-Konto einrichten
Google-Apps installieren
Google Play ohne Google-Play-App benutzen
Magazine und Zeitungen mit PagePlace
Zeitungsabos mit Zinio
Instagram installieren
WhatsApp richtig installieren
Ein Programm läuft nicht mehr
Anwendungen beenden
Akkulaufzeit erhöhen
Sicherheit & Virenschutz
DVDs auf dem Tablet ansehen
Dropbox einrichten
Ein anderer Webbrowser
Flash installieren
Kostenlos telefonieren
Fernsehen aus dem Netz
Multimedia aus dem Heimnetz
Spracheingabe
Bücher ausleihen
Kostenlose Onlinespeicher
Kindle Edition: Check Amazon for Pricing Digital Only




UVP: EUR 314,00 EUR
Neu ab: 0 Nicht auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

61 Gedanken zu „Whatsapp auf dem Kindle Fire HD

      1. Martin

        es ist ja auch keine exe datei sondern eine apk datei… die musst du dir auf den kindle ziehen, und dann von dort aus installieren…

      2. Marén

        Die .apk war auf dem Kindle und wurde entpackt. Nur nach dem Entpacken weiss ich nicht, welche Datei die Installation startet.

      3. Mathias

        Die .apk Datei startet die Installation und nicht das Entpacken.

        APK = Android Installationsdatei ! Diese muss auf dem Kindle angeklickt werden. Anschließend startet die Installation.

        ZIP = Archivdatei zum packen mehrer Dateien in eine “komprimierte” Datei

      4. Marén

        OK. habe mich falsch ausgedrück.
        Nach dem Download der appguard-mobile.zip und dem Entpacken kam keine .apk-Datei zum Vorschein. Nur ein Ordner appguard-mobile mit etlichen Unterordnern. Habe die .zip mit dem ES File Explorer auf dem Kindle entpackt.
        jetzt habe ich die .zip auf dem Laptop entpackt und hatte die .apk Datei.Die kann man ja auch leicht auf den Kindle schieben. Jetzt bin ich schon mal nen Schritt weiter. Danke für die Antworten.

      5. Mathias

        Also wenn ich Appguard über diesen Link
        (http://files.backes-srt.de/appguard-mobile.apk) runterlade, erhalte ich eine appguard-mobile.apk, dies ist bereits die Installationsdatei und muss nicht mehr entpackt werden. Kopiere diese Datei ins Verzechnis /sdcard/downloads/ und starte die .apk von dort aus. Dann geht die Installation los. Habe es gerade nochmal ausprobiert. Sonst lade die Datei über den PC herunter, schließe den Kindle per USB an den PC an und kopiere die Datei ins Verzechnis welches ich gerade genannt habe und starte die .apk vom Kindle aus.

      1. Mathias

        Das gibt es doch nicht. Ich wollte es eigentlich mal nachstellen und bei mir Whatsapp deinstallieren und neu installieren aber nun habe ich bisschen Schiss davor. Vielleicht wurde die Whatsapp.apk auf der Whatsapp Seite (der Downloadlink von Whatsapp in diesem Artikel) echt modifiziert. Versucht es mal mit dieser .apk Diese APK habe ich bei meiner Installation benutzt. http://share-links.biz/_gs6opemmxs1j

      2. Marcel Henke

        Danke für das schnelle Feedback. Die APK funktioniert leider auch nicht. Gleiches Problem, wenn man auf die Menütaste klicken will steht da -> Support kontaktieren

        Wenn ich versuche meine Nummer einzugeben und auf weiter klicke kommt –> alte Version, bitte updaten

        Jetzt nochmal die Frage, muss ich vorher vielleicht das Kindle Fire HD gerootet haben, damit ich den Code eingeben kann? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

      3. Martin

        siehe meinen beitrag oben…so wie es aussieht erscheint in den nächsten 2 tagen wieder ne neue Whatsapp+ (plus) die uns weiterbringt (laut Developers). Problem besteht erst seit der letzten Update-Version von Whatsapp…also abwarten :-) Ich warte jetzt nur noch auf die App+, dann funktioniert wieder alles…

  1. Falk

    Ich habe versucht es nach der Anleitung zu machen, bis ich dann oben in deinen Link
    (Quellen wo ich die Infos her habe

    Bluestacks Trick,
    Whatsapp und Appguard Anleitung. )

    gelessen habe das es für das Nexus 7 sei.Nach dieser Anleitung habe ich es mehrfach versucht . Ich kann Bluestacks nicht Installieren auf dem Kindle Fire HD,auf den PC schon aber da hat es keinen zweck oder wo ist mein Fehler, was mache ich Falsch.

    Antworten
    1. Mathias

      Bluestacks muss nur auf dem pc installiert werden. Dort whatsapp suchen und eine handynummer eingeben. So kommt man an den drei stelligen code den man hm kindle dann

      Antworten
    2. Carolinee

      Hallo hab mir jetzt auch den Kindle Fire HD zugelegt. Habe Whatsapp nach Anleitung installiert,der Code wurde mir auch gesendet, aber wenn ich am Kindle die Menü Taste drücke kommt nur support kontaktieren…. ist diese Anleitung für den gerooteten Kindle Fire HD oder auch im Originalem Zustand ? Wie kann ich sonst den Code auf dem Kindle eingeben ? Danke für die Hilfe

      Gruß Carolinee

      Antworten
      1. Mathias

        Hey, also den Code hast du über Bluestacks am PC erhalten? Dann startest du Whatsapp. Dort muss man die Handynummer eingeben und (glaube ich) irgendwie auf weiter klicken. Und wenn man dann auf die Menütaste drückt steht da “Code eingeben”. Habe jetzt gerade leider nicht die Möglichkeit bei mir Whatsapp neu zu installieren um das zu rekonstruieren. Berichte mal ob es geklappt hat sonst installiere ich bei mir Whatsapp mal neu. Komme nur grad von der Arbeit ;)

      2. Carolinee

        Hallo, danke für die schnelle Antwort.Den Code habe ich von meinem Smartphone erhalten,da ich die Handynummer angeben habe.Auf dem PC funktioniert Whatsapp über Bluestacks… aber im Kindle Fire HD nicht.Kann da den Code nicht eingeben, wenn ich am Kindle die Menü Taste drücke kommt nur Support kontaktieren…… oder geht es nur, wenn der Kindle gerootet ist, mit der Menü Taste ? Sonst hat alles wunderbar geklappt bis auf den Code eingeben am Kindle.Jetzt erscheint, das ich die Telefonummer nochmal eingeben muß….. gestern kam dann noch Verifizieren Fehl geschlagen… Vielleicht kann du mir bitte nochmal helfen, vielen Dank für deine Mühe :)

      3. Mathias

        Hmm das interessiert mich so sehr, dass ich morgen früh vor der Arbeit bei mir einfach mal Whatsapp neu installiere. Dann kann ich das besser nachstellen. Nur jetzt muss ich erst mal in die Heia :)

  2. Falk

    Den code habe ich, aber wenn ich Whtsapp am Kindle öffne erscheint die Meldung es sei nicht für Tab gemacht und geht nicht . Wie gesagt ich habe Root habe auch alles Installiert wie in Anleitung, kann aber Whats nicht Starten . Wo könnte der Fehler liegen??? ich Drehe bald durch.

    Antworten
  3. Falk

    Sorry an Dich Mathias, habe es endlich geschaft zu Installieren .Der fehler lag bei mir ich hätte gleich über Appguard Installieren müssen,( sprich im Appguard bei Einstellung, App überwachen und nicht wie ich es erst hatte Benachichtigung anzeigen.)

    Antworten
  4. hansi

    Super Klappt ! Danke !! Nur als Tipp für alle anderen:

    Installiert Es File Explorer ! Mit dem könnt ihr ihr die gepackte AppGuard Datei auch auf dem Kindle entpacken und installieren !! Die App gibts Kostenlos im Shop !!

    MFG

    Antworten
  5. Martin

    Genau das Problem hab ich grade auch beim Kindle Fire HD. Code etc. ist alles vorhanden. Wenn Whats app gestartet wird, muss ich meine Handynummer eingeben zur verifizierung -> diese wurde ja aber schon von Bluestacks durchgeführt, wo ich schon einen Code habe. Nächstes Fenster schreibt nach Handynummereingabe: SMS verifizierung fehlgeschlagen. Dann kann ich mich auch noch anrufen lassen da erscheint folgende Meldung: evtl. wurde das programm modifiziert, bitte neue Whatsapp runterladen. -> hab ich schon probiert und bringt nix….

    Antworten
      1. Martin

        Meldung auf dem Kindle: Die Whatsapp ist zu alt. bitte besuchen sie die Whatsapp homepage …lalalala….

      2. Mathias

        Alle Möglichkeiten über Appguard hast du auch ausprobiert? Denk dran das die Whatsapp.apk die du runtergeladen hast mit Appguard modifiziert werden muss. Das wäre dann leider auch schon mein letzte Idee dazu.

      3. Martin

        ja hab ich…schade das es nicht mehr klappt… nur komisch das bluestacks keine probleme gemacht hat… naja jetzt hab ich whatsapp wenigstens auf dem rechner…. lol…trotzdem danke

      4. Mathias

        Ich bekomme auch bei jedem Start von Whatsapp bei mir die Meldung das ein Update zur Verfügung steht. Das mache ich jetzt aber lieber erst mal nicht

      5. Martin

        mmh, wäre super wenn es ne lösung gibt, das whatsapp garnicht erst nach updates suchen darf… dann könnte man wie gewollt die alte apk nehmen, installieren und fertsch… falls ich was hab, meld ich mich….

      6. Martin

        so ich bin jetzt schon weiter…ich hab das fenster für den Code. Da darf ich nur 3 Zeichen einfügen. mein Code den ich über Bluestacks bekommen habe sah aber so aus in der SMS:”WhatsApp code ***-***”, die sternchen stehen für jeweils eine Zahl… weder die 1. drei noch die letzten drei Zahlen funktionieren…

  6. Martin

    So, weiter gehts. Das neue Update verlangt jetzt einen 6-stelligen
    verifizierungscode, deshalb habe ich auch einen 6-Stelligen gestern
    erhalt. Problem nun auf dem Kindle: SMS verifi. schlägt fehl, da diese
    nur einmal gesendet wird (wurde ja aber durch Bluestacks) schon
    ausgenutzt und die Option zur Codeeingabe existiert auf dem neuen Update
    nicht mehr. Resultat: alte APK`s für Whatsapp benötigen einen 3 stelligen Code, Whatsapp
    versendet aber nur noch 6-stellige Codes seit dem Update, somit sollte
    sich das Thema (erstmal) erledigt haben ??? :-(

    Antworten
  7. thomas

    leider scheint es nicht mehr zu klappen.

    da jetzt 6 stellige nummer verlangt wird, zudem kommt auf dem kindle sms verifizierung fehlgeschlagen

    Antworten
    1. Mathias

      Das ist auch mein Stand der Dinge. Momentan gibt es leider keine Lösung. Ich werde vom Whatsapp selber auch zu einem Update gedrängt. Bekomme ständig Whatsapp Nachrichten vom “Server” wo drin steht das ich Updaten soll und muss beim öffnen von Whatsapp immer eine Aktualisierungsinformation wegklicken.

      Antworten
  8. Martin

    also bisher gibt es noch keine neue Lösung für das Kindle/HD, wenn ich es selber hinbekomme, geb ich euch /auch dir Matthias bescheid…bin heute schon beim Root mit dem HD gescheitert….gibt es noch ne möglichkeit dich da zu kontaktieren Matthias? lg

    Antworten
  9. Tom

    Die im letzten Betrag zitierte Anleitung ist zwar ganz hilfreich, aber führte bei mir auch nicht sofort zum Ziel. Vermutlich hat die Anleitung mal zum Erfolg geführt, aber mit der aktuellen WhatsApp-Version scheitert man!
    Erfolg hatte ich mit der Version 2.8.7326. Wenn man die verwendet, sollte einem jedoch bewußt sein, dass diese Version noch recht große Sicherheitslücken aufweist. In Verbindung mit AppGuard gelangt man somit zumindest schon mal bis zur Authentifizierung. Allerdings scheiterte die dann bei mir auch. Ebenso konnte ich dann das angegebene BlueStack nicht auf meinem PC installieren, da mein OS dort zwischenzeitlich zu alt ist. Eine gute Alternative für alte Rechner ist hier YouWave. Mit diesem Android-Simulator und der alten WhatsApp-Version hat…

    Antworten
  10. Justin Kahlenberg

    Bei mir muss ich die telefon nummer angeben wenn ichs mache kommt ne meldung das das gerät möglicher weise modifiziert wurde und ich es erneut download soll! Hilfe!

    Antworten
  11. Linus

    Wie instaliere ich auf dem kindle appguard? ich bekomm drei solche ordner… und weiter? helft mir bitte

    Antworten
      1. phil

        Wie soll man das genau machen?
        Carbon Premium gibt es ja nicht für das Amazon Tablet und ich verfüge auch über kein Android Smartphone.

        Whatsapp soll wirklich ganz neu draufgespielt werden.

        Danke für die hilfe

  12. Leon

    Ich brauch die neue Version hab ich auch alles schon gemacht aber wenn ich meine handynummer eingegeben hab steht da neue Version herunter landen … und dann der link zu der neuen Version hab ich auch heruntergeladen aber kommt immer wieder kann mir jemand HELFEN BITTE ! :(

    Antworten
    1. Mathias Artikelautor

      Hi,hast du alles genau so gemacht, wie es auf Giga.de beschrieben ist! In meinem Post findest du oben den Link zur Anleitung.

      Gruß Mathias

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>