Skype zu Tray minimieren

Lange gesucht und dann doch gefunden. Wer Skype nicht noch extra als Fenster in der Taskleiste angezeigt bekommen will, der geht unter Optionen –> Erweitert und entfernt den Hacken bei „Skype in der Taskleiste anzeigen….“.Und schon hat man nur ein kleines Logo neben der Uhr in der Taskleiste. Spart auf jeden Fall Platz.

sosollsnichtsein

(mehr …)

Calibre Update behebt Fehler mit Kindle Fire HD

Endlich wieder bequem Bücher per Calibre auf den Kindle Fire HD übertragen. Es war immer wieder das gleiche. Nach dem einstecken des Kindles, um Bücher auf das Gerät zu laden, hieß es warten warten warten, denn eine „Liste der Bücher“ wird erstellt. Der ganze Vorgang hat nicht nur ewig gedauert, sondern hat Calibre regelmäßig in die Knie gezwungen.

(mehr …)

4G Systems XSBoxGO mobiler WLAN Hotspot

4g

Mobiles Internet für die Hosentasche. Genau das richtige für den Kindle Fire HD, denn der schaut, wenns unterwegs ins Internet gehen soll in die Röhre.

Die XsBoxGO von 4G Systems ist ein mobiler WLAN Hotspot für bis zu fünf WIFI-Geräte, der unterwegs jedem beliebigen WIFI Gerät eine Internetverbindung ermöglicht.

Betrieben wird das Gerät mit einem Akku, der laut Hersteller 5 Stunden aktives Surfen aushalten soll. Wie in

(mehr …)

Mini Homer, der kleine GPS Tracker

minihomerHeute möchte ich noch den Mini Homer der Firma Znex vorstellen. Das kleine Gerät, was die Maße einer Streichholzschachtel aufweist und eher an ein Tamagotchi erinnert, ist ein genialer GPS Tracker, der es in sich hat.

Der Mini Homer ist ein kleiner Begleiter, wenn es darum geht die Wegstrecke aufzuzeichnen, denn das erledigt er tadellos. Er hat eine Kompassfunktion mit Grad Anzeige, 5 definierbare Point of Interest (kurz POI), die man mit langem drücken der rechten Taste mit der aktuellen Position belegen kann. Das Autosymbol zum Beispiel wird dafür sein um sein geparktes Auto wieder zu finden. Einfach nach dem einparken die entsprechende Taste

(mehr …)

Wireless LAN Streaming Adapter Medion P83301

Eigentlicher Preis war 49,99€. Da er auf 35,-€ reduziert wurde habe ich ihn mitgenommen. Ein Internetradio mit WLAN Streaming Funktion für diesen Preis ist doch echt ein Schnäppchen.
Das Anschließen war sehr einfach. Stromkabel rein und das Audiokabel mit der Anlage verbinden, mehr war nicht nötig, um das Gerät betriebsbereit zu machen. Nach dem Einschalten gleich das WLAN Netzwerk scannen lassen, um mich im heimischen Netzwerk einzuloggen. Nach sofortigem finden des Netzwerkes und Eingabe des WLAN Passwortes war das kleine Ding auch schon fertig konfiguriert.

(mehr …)