Aldi Talk App zeigt nun Highspeed Datenverbrauch an

Mit dem kürzlich verfügbaren Update für die Aldi Talk App, kommen ein paar kleine nette Features die ich sehr vermisst habe. Datenvolumen kann man ja selber kontrollieren aber was ist, wenn das Highspeed Volumen nach 10 von 30 Tagen verbraucht ist. Dann musste man tatsächlich die restliche Zeit im Schneckentempo weiter surfen, denn das Buchen eines neuen Pakets war erst nach Ablauf des bereits gekauften Pakets möglich.

Eine erste Neuerung ist die Anzeige über das bereits genutzte Datenvolumen. So hat man sein Verkehr immer unter Kontrolle.
ALDI TALK
Preis: Kostenlos
Datenverbrauch
 Nun ist es möglich direkt aus der App heraus das Aldi Talk per Lastschrift aufzuladen. Vorher muss sich dafür auf der Homepage registriert werden mit Kontoverbindung etc. Das mache ich nicht. Da renne ich lieber zum Aldi ums Eck um hole mir den Oldschool Voucher.
Aufladen
 Und nun zur Funktion die ich am meisten misste. Ab sofort kann man bei verbrauchten Datenvolumen das gleiche Volumen für die restliche Abolaufzeit nachordern und das für 3 Euro. Absolut fair und geniale Funktion.
Neues Volumen
Ansonsten ist alles beim alten geblieben. Sämtliche Optionen lassen sich wie gewohnt buchen und kündigen. Bisher lässt die App keine Wünsche offen. TOP!

2 Gedanken zu „Aldi Talk App zeigt nun Highspeed Datenverbrauch an

  1. Wenn man eine Telefonflat und eine Datenflat gleichzeitig buchen will versagt Alditalk. Mein Wunsch wäre es eine 300 Minuten Telefonflat mit 3GB Datenvolumen.

    1. Moin Dennis, ja das hat mich auch immer gestört. Habe mich deswegen auch für ein Vertrag entschieden. Habe nun Allnetflat+50GB LTE für 28 Euro im Monat. Da konnte ich nicht nein sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.